Mercedes-Benz

Umgang mit dem Corona-Virus bei Eberhard Schneider.

Wir halten zusammen. Auch mit Abstand.

Liebe Kund*innen,

die Gesundheit und Sicherheit unserer Kund*innen, Besucher*innen und Mitarbeiter*innen haben immer oberste Priorität.

Deswegen bitten wir Sie folgende Maßnahmen im Zuge der gegenseitigen Rücksichtnahme zu beachten:

◼ Laut Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in unserem Räumen Pflicht.
Bitte setzen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz VOR betreten unserer Räume auf.

◼ Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Kund*innen und unseren Mitarbeiter*innen ein und beachten Sie die angebrachten Markierungen.

Verstehen Sie den Abstand, den wir im Autohaus zu Ihnen halten müssen, bitte nicht als Distanz, sondern als Ausdruck unserer Verbundenheit zu Ihnen.

◼ Kunden*innen, die mit COVID-19 infiziert sind, Kontakt zu Personen mit COVID-19 hatten oder der Verdacht auf eine Infektion vorliegt bitten wir, unseren Betrieb nicht zu betreten.

◼ Der Fahrzeugverkauf darf, unter Einhaltung der aktuell gültigen Regeln, wieder stattfinden. Sprechen Sie uns zu den Abläufen und der Vorgehensweise gerne an.

Bitte haben Sie Verständnis, dass vieles nur mit vorheriger Terminanmeldung möglich ist.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe. Bleiben Sie Gesund!

Bitte beachten Sie:

Es besteht die Möglichkeit, dass kurzfristige Änderungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vorgenommen werden.

Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

Bönnigheim, 07.06.2021